Tickets Vs Tasks

OneDesk unterscheidet zwischen Tickets und Aufgaben, um Ihre Arbeitsumgebung besser organisieren zu können. Tickets und Aufgaben können so gestaltet werden, dass sie sich praktisch gleich verhalten. Was immer Sie mit einer Aufgabe tun können, können Sie auch mit einem Ticket tun und umgekehrt. Sie sind beide Arbeitselemente und haben dieselbe Funktionalität. Es gibt jedoch eine bewährte Methode für die Verwendung in OneDesk.

Tickets für Kundenanfragen und -anfragen

Es ist am besten, Tickets für jede Kommunikation mit Ihren Kunden aufzubewahren, die Sie in kurzer Zeit lösen möchten. Das Aufbewahren von Tickets für diese Art von Kundenanfragen ist aus folgenden Gründen am besten:

  • Bietet Ihrem Team die Möglichkeit, Kundenanfragen von der internen Arbeit zu trennen
  • Ermöglicht Ihrem Team, die eingehende Kundenkommunikation besser zu organisieren und die Arbeit in geeignete Workflows aufzuteilen
  • Bietet Ihnen die Möglichkeit, die Arbeit nur zu kundenbezogenen Themen anzuzeigen und zu verfolgen
  • Ermöglicht die Zuordnung der Kundenkommunikation zu geeigneten Ticketarten (z. B. Beschwerden, Fragen, Probleme usw.)
  • Ermöglicht es Ihnen, dem Kundensupportteam kundenorientierte Anfragen / Projekte besser zuzuweisen

Aufgaben für geplante Arbeiten

Es wird empfohlen, Aufgaben für Ihre geplante Arbeit beizubehalten. Diese Arbeit erfordert möglicherweise mehr Zeit, Ressourcen und Planung. Aufgaben für geplante Arbeiten beizubehalten ist aus folgenden Gründen am besten:

  • Hilft Ihrem Team, Arbeitsaufträge und Arbeitsaufteilung für interne Aufgaben zu organisieren, ohne kundenbezogene Anfragen zu bearbeiten
  • Ermöglicht Ihrem Team die Anzeige des Fortschritts bei internen Aufgaben und Aufgaben sowie die Anzeige anstehender Fristen
  • Ermöglicht Ihrem Team, über interne Angelegenheiten zu kommunizieren und große unternehmensspezifische Projekte zu planen
  • Ermöglicht das Zuweisen von Mitarbeiterarbeit zu geeigneten Aufgabentypen (z. B. Probleme, Funktionen, Fehler usw.)
  • Bietet Ihnen die Möglichkeit, Ihren internen Workflow für Unternehmensprojekte, Releases usw. besser zu koordinieren.
  • Ermöglicht das Planen von Plänen für längere Projekte und das Verfolgen zeitkritischer interner Aufgaben
  • Ermöglicht die Verfolgung des Budgets und der Ausgabenkosten für große interne Projekte und Aufgaben

Best-Practice-Empfehlung

Wenn Sie Tickets und Aufgaben getrennt halten, können Sie Ihre Teams und ihre Workflows in OneDesk besser organisieren. Nutzen Sie die eindeutigen Elementtypen für Tickets und Aufgaben, um die einzelnen Elemente in unterschiedliche Kategorien zu unterteilen und für jedes Element unabhängige Workflows zu entwickeln.

 

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>