Wir erhalten häufig Anfragen nach kleinen Funktionen, die für unsere Kunden keine Deal-Breaker sind, aber auf jeden Fall ihr Leben erleichtern würden. Individuell sind sie nicht groß genug, um einen Blog-Beitrag zu verdienen, aber sie setzen sie zusammen und machen viele kleine Unterschiede. Ab und zu schreibe ich einen Beitrag, der einige der kleineren Funktionen der letzten Veröffentlichungen zusammenfasst.

Dieses Update behandelt die neueste Version (heute erhältlich!) Und einige der vorherigen Versionen.

Anhänge zu Nachrichten
Sie können jederzeit Dateien an Tickets, Aufgaben und andere Elemente anhängen, und OneDesk erfasst auch die Anhänge, die Sie in Ihre E-Mails aufgenommen haben. Eine häufige Anfrage unserer Kunden war es jedoch, Dateien aus Kommentaren erfassen und anhängen zu können. Diese werden unter der Nachricht sowohl in der Benutzeroberfläche, in der Chat-App als auch in E-Mails angezeigt. In Kürze werden sie auch in der mobilen App verfügbar sein.

Inline-Bilder in Nachrichten
Sie können Ihren Kommentaren Bilder hinzufügen, indem Sie sie einfügen und per Drag & Drop verschieben. Diese werden dann in den Kommentar aufgenommen. Diese Bilder werden in den Kommentarkörper der Chat-App (Messenger), in E-Mail-Benachrichtigungen und in Ticket- / Aufgabenkonversationen aufgenommen.

Dynamischere Suche
Jetzt können Sie an mehreren Stellen in den Dropdown-Listen und Kombinationsfeldern suchen, um die Liste nach Ihren Wünschen zu filtern. Verwenden Sie diese Option für Dropdown-Listen für Kunden, Benutzer, Projekte und andere Orte, an denen die Liste möglicherweise lang ist.

Benutzer löschen
Zuvor konnten Sie Benutzer deaktivieren, was im Allgemeinen einwandfrei funktionierte, jedoch den Nachteil hatte, dass Sie keinen neuen Benutzer mit derselben E-Mail-Adresse hinzufügen konnten. Dies sollte zwar nicht erforderlich sein, da Sie sie nur erneut aktivieren können. Das Feedback hat uns jedoch mitgeteilt, dass Benutzer sie lieber löschen möchten.

Popup mit anpassbaren Details
Jetzt können Sie das Detail-Popup per Drag & Drop ändern. Nützlich, wenn Sie einen kleinen Bildschirm und viele Details und Konversationen zu einem Artikel haben. Onedesk merkt sich die Größe, die Sie hinterlassen haben, damit Sie die Größe nicht jedes Mal ändern müssen.

Zeitzone für per E-Mail gesendete Kommentare
Da Sie in den meisten E-Mail-Clients (aus gutem Grund!) Kein JavaScript ausführen können, gibt es keine einfache Möglichkeit, den Zeitstempel einer Nachricht in der Ortszeit anzuzeigen. Sie können jetzt die Zeitzone für Ihr Unternehmen festlegen und werden diese automatisch in diese Zeitzone konvertieren, bevor Sie die E-Mail versenden. In den Nachrichten in der App wird weiterhin die Uhrzeit in Ihrer Ortszeit angezeigt.

Datumsformat, Währungssymbol
Sie können jetzt Ihr Datumsformat und das Währungssymbol für Ihre Organisation auswählen. Es hat den erwarteten Effekt.

Benutzerdefinierte Felder im Projektraster
Dies ist seit einiger Zeit eine Lücke. Sie können Ihren Projekten bereits benutzerdefinierte Felder hinzufügen, dem Raster jedoch keine Spalten für diese hinzufügen. Jetzt kannst du. Vergessen Sie nicht, die Ansicht zu speichern, wenn OneDesk sich daran erinnern soll, dass diese immer sichtbar sein sollen.

Follower ignorieren E-Mail-Liste
Gefunden unter ‘Administration> Email Einstellungen’ -> Sie können einer Liste von Personen, die niemals als Follower hinzugefügt werden sollten, E-Mails hinzufügen. Dies kann Ihnen helfen, einige E-Mail-Schleifen zu vermeiden, wenn Personen während der Antwort verschiedene Adressen überwachen. Wir ignorieren automatisch die E-Mail-Adressen für die Artikelerstellung XXX@XXX.onedesk.com

Hinzufügen von Followern oder Anforderern durch Automatisierung
Wir haben unter Automatisierungen eine Aktion hinzugefügt, um Follower hinzuzufügen. Diese Follower können als Anforderer bezeichnet werden.

Importieren Sie benutzerdefinierte Felder für Benutzer und Kunden.
Jetzt können Sie Ihre Benutzer mit benutzerdefinierten Felddaten importieren.

Filtern oder Gruppieren von Arbeitszeittabellen nach Kundenorganisation
Jetzt können Sie Ihre Arbeitszeittabellen nach Kundenorganisation gruppieren oder filtern, sodass Sie leicht sehen können, wie viel Arbeit Sie jeweils geleistet haben.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>