Okta Integration

Verbinden Sie Okta mit Ihrem OneDesk-Konto

Hinzufügen Single Sign-On (SSO) für Ihre OneDesk-Benutzer und Kundenkonten durch Verbindung mit Okta. Verwalten Sie Ihre Anmeldeinformationen ganz einfach in Okta.

Was können Sie mit der Okta-Integration tun?

Wenn die Okta-Integration aktiviert ist, können sich Ihre Benutzer oder Kunden mit den von Okta verwalteten Anmeldeinformationen bei ihren OneDesk-Konten anmelden. Lesen Sie mehr über die Integration von Helpdesk- und Projektmanagementsoftware von OneDesk für Okta auf der Okta-Website.

Die Integration der Helpdesk- und Projektmanagement-Software von OneDesk in Ihr Okta-Konto ist einfach. Befolgen Sie einfach die folgenden Schritte oder sehen Sie sich das Video an.

Sehen Sie sich eine Videoübersicht über OneDesk an

1) Melden Sie sich in Ihrem Okta-Konto an und öffnen Sie “Anwendungen”.

Gehe zu die OneDesk App-Seite im Okta Integration Network und klicken Sie auf die Schaltfläche “Anmelden”.

Melden Sie sich bei Ihrem Okta-Konto an.

Klicken Sie in der oberen Leiste auf “Anwendungen” und wählen Sie “Anwendungen” aus dem Menü.

Erstellen Sie eine Okta-Anwendung

2) Fügen Sie eine Okta-Anwendung hinzu

Klicken Sie auf die Schaltfläche “Anwendung hinzufügen”.

Okta-Anwendung hinzufügen

3) Erstellen Sie eine neue Okta-App

Klicken Sie auf die Schaltfläche “Neue App erstellen”.

4) Wählen Sie SAML2 oder OpenID Connect

Für SSO für Benutzerkonten unterstützt OneDesk sowohl OpenID Connect als auch SAML2
Für SSO für Kundenkonten unterstützt OneDesk nur OpenID Connect.

Wenn Sie mit SAML2 fortfahren möchten, fahren Sie bitte mit diesem Abschnitt fort. Der nächste Schritt in diesem Handbuch wird mit OpenID Connect fortgesetzt.

Stellen Sie die Plattform als “Web” ein und wählen Sie OpenID Connect.

Klicken Sie auf die Schaltfläche “Erstellen”.

SAML2 und OpenID Connect - okta

5a) OpenID -> OpenID Connect-Integration erstellen

Wählen Sie einen Anwendungsnamen
Stellen Sie den Anmeldeumleitungs-URI auf https://app.onedesk.com/sso/openid ein

Klicken Sie auf die Schaltfläche “Speichern”.

Erstellen Sie die openID Connect-Integration - Okta

6a) OpenID -> Kopieren Sie Ihre Client-ID und Ihr Client-Geheimnis von Okta

Kopieren Sie unten auf der nächsten Seite im Abschnitt “Client-Anmeldeinformationen” Ihre Client-ID und Ihr Client-Geheimnis.

Okta Client ID und Client Sectret

7a) OpenID -> Fügen Sie die Client-ID und das Client-Geheimnis in OneDesk ein

Navigieren Sie in Ihrem OneDesk-Konto zu
Administration> Integrationen> Single Sign-On> SSO für Benutzer (oder) SSO für Kunden

Wählen Sie OpenID Connect

Fügen Sie Ihre Kunden-ID und Ihr Kundengeheimnis in die entsprechenden Felder ein.

OneDesk Clinet ID Clinet Secret Okta

8a) OpenID -> Rufen Sie den Autorisierungs-URI und die Token-URL aus Ihrer Okta-Metadatendatei ab

Die Autorisierungs-URI und die Token-URL finden Sie in Ihrem Okta-Konto, indem Sie die folgenden Schritte ausführen:

– Klicken Sie in der oberen Leiste auf “Sicherheit”.
– Klicken Sie im Menü auf “API”.
– Klicken Sie auf den Link ‘Standard’ neben dem entsprechenden Autorisierungsserver
– Klicken Sie auf der angezeigten Einstellungsseite auf den Metadaten-URI. Dadurch wird die Metadatendatei in Ihrem Browser geöffnet
– Kopieren Sie den ‘Autorisierungsendpunkt’ und den ‘Token-Endpunkt’ aus dieser Datei.

Zurück in OneDesk fügen Sie diese Endpunkte in die Felder Autorisierungs-URI und Token-URL ein.

Autorisierungs-URI & Token-URL - Okta

9a) OpenID -> Fügen Sie diese Endpunkte in die Felder Authorization URI & Token URL in OneDesk ein

Zurück in OneDesk fügen Sie diese Endpunkte in die Felder Autorisierungs-URI und Token-URL ein.

OneDesk generiert die Anmelde-URLs, mit denen sich Ihre Benutzer oder Kunden bei OneDesk anmelden. Geben Sie die entsprechenden URLs für die verschiedenen OneDesk-Anwendungen an.

Login-URLs - Okta

10) Weisen Sie dieser Anwendung Benutzer zu

In Okta müssen Sie der OneDesk-Anwendung Personen (oder Ihre Kunden) zuweisen.

– Öffnen Sie in Okta die von Ihnen erstellte OneDesk-Anwendung.
– Klicken Sie auf die Schaltfläche “Zuweisen” und wählen Sie “Personen zuweisen”.

ANMERKUNGEN:
– Benutzer müssen in OKTA vom Administrator aktiviert werden (unter Verzeichnis> Personen).
– Ein Benutzer und ein Kunde können nicht dieselbe E-Mail-Adresse verwenden (Eindeutigkeit).

5b) SAML2 -> Rufen Sie Ihre OneDesk-Metadaten-URL ab

Dieser Schritt wird ab Schritt 4 für diejenigen fortgesetzt, die SAML als Anmeldemethode verwendet haben.

Navigieren Sie in OneDesk zu
Administration> Integrationen> Single Sign On> SSO für Benutzer

Wählen Sie SAML

Kopieren Sie Ihre ‘OneDesk Metadate URL’

6b) SAML2 -> Rufen Sie Ihre OneDesk-Entitäts-ID ab

Fügen Sie die OneDesk-Metadaten-URL in eine neue Browser-Registerkarte ein und öffnen Sie die Datei

Suchen Sie die entityID und kopieren Sie diese.

7b) SAML2 -> Geben Sie Ihre Entitäts-ID und Ihre Single Sign On-URL ein

Fügen Sie in Okta die Entitäts-ID und die Single Sign-On-URL ein, wie im Bild gezeigt.

8b) SAML2 -> Attribute hinzufügen

Sie können Attribute für Vorname, Nachname und E-Mail-Adresse angeben (siehe Abbildung unten). Dies ist optional.

Klicken Sie auf die Schaltfläche “Weiter”.

Attributanweisungen - Okta

9b) SAML2 -> Fertigstellen der Erstellung der SAML-Integration

Wählen Sie gemäß dem Bild unten die entsprechenden Optionen aus und klicken Sie auf “Fertig stellen”.

10b) SAML2 -> Kopieren Sie die URL Ihrer Identitätsanbieter-Metadaten

Klicken Sie in Ihrer neu erstellten App in Okta auf den Link “Metadaten des Identitätsanbieters” und kopieren Sie den Link aus der Adressleiste der neuen Browser-Registerkarte, die geöffnet wird.

Okta - Metadaten-URL des Identitätsanbieters

11b) SAML2 -> Fügen Sie die Metadaten-URL Ihres Identitätsanbieters in OneDesk ein

Fügen Sie in OneDesk die Metadaten-URL des Identitätsanbieters in das entsprechende Feld ein.

Klicken Sie auf die Schaltfläche “Metadaten validieren”. Die IDP-Entitäts-ID wird automatisch generiert.

Sie können optional das Kontrollkästchen “Benutzerbereitstellung aktivieren” aktivieren.

Vergessen Sie nicht, Ihre Benutzer der OneDesk-Anwendung in Okta zuzuweisen.

IDP-Metadaten-URL

ONEDESK - KOSTENLOSE 14-TÄGIGE TESTVERSION

Melden Sie sich an und probieren Sie OneDesk selbst aus. Keine Kreditkarte benötigt.

Sending

OR sign up with Microsoft / Google / Linkedin