Transkript:

Um Ihre Benutzer in Ihrem OneDesk-Konto anzuzeigen und zu verwalten, klicken Sie einfach auf das Benutzersymbol hier unten in der linken Leiste. Dadurch wird Ihre Benutzeranwendung gestartet und eine Liste Ihrer Benutzer angezeigt, die in ihren Teams zusammengefasst sind.

Wie Sie sehen können, kann ein Benutzer in mehr als einem Team sein. Sie können auch eigene Ansichten erstellen, um Ihre verschiedenen Benutzer zu gruppieren, zu filtern und zu sortieren. Klicken Sie einfach hier auf dieses Symbol. Es gibt andere Videos, die dieses Thema behandeln.

Wenn Sie die Details des Benutzers anzeigen möchten, klicken Sie einfach auf das Aktionsmenü daneben und dann auf “Benutzerdetails”. Ich werde dieses Panel an der Seite andocken. Wenn Sie im Bedienfeld nach unten scrollen, sehen Sie eine Reihe von Informationen über Ihren Benutzer. Dies sind Details, benutzerdefinierte Felder, Berechtigungen, ihre Einstellungen zu Benachrichtigungen, die Projekte, bei denen Mitglied ist, und so weiter. Lassen Sie mich Ihnen zeigen, wie Sie dies ändern können.

Unter ‘Administration> Benutzer “Hier finden Sie die verschiedenen Optionen zum Ändern Ihrer Benutzer. Sie können mehrere Benutzertypen aktivieren, ihnen einen Namen geben, ihr Symbol ändern und die Farbe des Symbols ändern. Sie können sie sogar ausschalten, wenn Sie möchten. Auf diese Weise können Sie nach dem Erstellen eines neuen Benutzers auswählen, ob es sich um einen Vollzeit-, einen Teilzeit- oder einen Auftragnehmerbenutzer handelt.

Sie können Ihrem Benutzer auch benutzerdefinierte Felder hinzufügen. Wie Sie vielleicht schon gesehen haben, haben wir das benutzerdefinierte Feld “Dienstalter” vorab erstellt. Wir wollen davon keinen Gebrauch machen. Wir können es entweder löschen oder einfach ausschalten. Sie können auch ein eigenes benutzerdefiniertes Feld erstellen, indem Sie auf “Benutzerdefiniertes Feld erstellen” klicken. Nehmen wir an, wir wollen eine für ‘Abteilung’. Ich werde den Typ wählen, der ‘Wahl’ ist; es wird auf unseren Benutzern sein; es wird bei allen Projekten sein; und wir wählen Marketing, Entwickler, Vertrieb. Wenn wir auf “Erstellen” klicken, wird die Meldung angezeigt, dass bereits ein benutzerdefiniertes Feld mit diesem Namen vorhanden ist. Sie können keine doppelten Namen in benutzerdefinierten Feldern haben. Im Moment werde ich es nur in ‘Abteilung2’ ändern, damit es funktioniert, aber ich kann auch das andere benutzerdefinierte Feld löschen, damit dies funktioniert. Ich klicke auf “Erstellen” und mein benutzerdefiniertes Feld wurde erstellt.

Wenn ich jetzt zu meinem Benutzerfeld zurückkehre, scrolle ich nach unten. Ich werde sehen, ob ich Abteilung 2 habe und das Dienstalter weg ist. Ich kann auswählen, zu welcher Abteilung dieser Benutzer gehört.

Kehren wir nun zum Benutzerkonfigurationsfenster zurück. Ich kann auch entscheiden, welche Eigenschaften ich in diesem Detailfenster anzeigen möchte. Vielleicht mag ich die angezeigten Leistungsindikatoren nicht. Ich kann die verstecken. Vielleicht werde ich nie die Adresse des Benutzers verwenden. Das kann ich auch loswerden. Wenn ich also ein paar Sachen los werde, räumt das Panel auf.

Lassen Sie mich zu meinem Benutzerdetailfenster zurückkehren und Ihnen zeigen, wie das jetzt aussieht. Sie können sehen, dass es dort viel weniger Eigenschaften gibt. Der gesamte Abschnitt mit den Benutzerdetails wurde entfernt.

Ich habe Ihnen zuvor gezeigt, dass es Benutzerbenachrichtigungseinstellungen und Benutzerberechtigungen gibt. Wir haben andere Videos, die diese Dinge behandeln. Wenn Sie also neugierig sind, wie Sie Berechtigungen und Benachrichtigungseinstellungen für Benutzer festlegen, sehen Sie sich diese Videos an.

Danke vielmals.