Transkript:

In OneDesk können Sie Ihre Elemente wie Tickets und Aufgaben in einem Projekt organisieren. Klicken Sie auf das hier gefundene Projektsymbol, um Ihre Projektliste anzuzeigen. Diese Liste von Projekten zeigt Ihnen Ihre Projekte in Ihrem Unternehmen und ist in Portfolios gruppiert. Hier ist zum Beispiel mein Firmenname, und ich habe einige Projekte hier und ich habe ein paar Portfolios. Es ist wichtig zu beachten, dass Portfolios nicht erforderlich sind. Wenn Sie sich zu diesem Zeitpunkt nicht sicher sind, wie Sie Ihre Projekte strukturieren möchten, erstellen Sie eine flache Liste von Projekten. Sie können sie jederzeit verschieben, indem Sie sie später ziehen und ablegen. So erstellen Sie ein neues Projekt. Sie klicken auf Projekt hinzufügen und füllen das Formular aus. Um ein Projekt zu erstellen, ist ein Name erforderlich, und Sie können ihn für Ihre Benutzer und für Ihre Kunden freigeben. Andere Einstellungen können geändert werden.

Klicken Sie auf Projekt erstellen. Und das Projekt wird erstellt. Alle Eigenschaften, die Sie beim Erstellen des Projekts ausgefüllt haben, können geändert werden, indem Sie einfach hier auf die Aktionen, das Symbol und die Details des Projekts klicken. Wenn Sie einen ausreichend großen Bildschirm haben, sollten Sie die Details an der Seite andocken. Hier können Sie jede der Eigenschaften des Projekts ändern, die Sie möchten. So können Sie beispielsweise den Namen ändern. Sie können die Details ändern, Dateien anhängen und Mitglieder hinzufügen. Um Mitglieder hinzuzufügen, klicken Sie einfach auf Hinzufügen und wählen Sie aus, mit wem Sie das Projekt teilen möchten. Sie können es mit Ihren Benutzern, Ihren Benutzerteams, Ihren Kunden oder Kundengruppen teilen, wenn diese in ihren Unternehmen zusammengefasst sind. Wenn Sie ein Projekt für einen Ihrer Benutzer freigeben, wird es in dessen Projektliste angezeigt. Wenn sie sich anmelden und ihre Projektliste anzeigen, sehen sie die Projekte, die Sie für sie freigegeben haben.