Transkript:

In OneDesk erstellen und verwalten Sie Ihre Benutzer in der Benutzeranwendung, die Sie durch Klicken auf das Benutzersymbol in der linken Leiste finden.

Daraufhin wird eine Liste Ihrer Benutzer angezeigt, die von ihren Teams organisiert sind. Um die Details eines Benutzers anzuzeigen, klicken Sie einfach auf das Symbol Aktionen neben ihm. Klicken Sie auf Details anzeigen. Die Details werden im Popup angezeigt. Wenn Sie einen ausreichend großen Bildschirm haben, können Sie diese Details an der Seite andocken.

Wenn Sie Benutzer in Ihr Konto aufnehmen möchten, klicken Sie auf Hinzufügen, wenn Sie neue Benutzer erstellen möchten> Benutzer und füllen Sie das Formular aus. Sie können beliebig viele Benutzer hinzufügen und müssen für jeden dieser Benutzer den Vor- und Nachnamen sowie die E-Mail-Adresse eingeben. Sie sollten ihnen auch eine Rolle geben und Sie können sie in das Team aufnehmen, wenn Sie möchten.

Während Sie Benutzer erstellen, ist es eine gute Idee, einige Projekte mit ihnen zu teilen. Wählen Sie die Projekte aus, die Sie mit ihnen teilen möchten, und die Rolle, die sie in diesem Projekt haben sollen. Wenn Sie auf “Benutzer erstellen” klicken, werden die Benutzer hier angezeigt.

Sie können Benutzer einfach genug per Drag & Drop zwischen Teams ziehen.

Sie können auch neue Benutzer einbinden, indem Sie auf Extras klicken> Importieren Sie eine CSV-Datei Ihrer Benutzer und bringen Sie sie ein. Für Ihre CSV-Datei sind Spalten für E-Mail, Vorname und Nachname erforderlich. Sobald Sie diese Datei hochgeladen haben, können Sie diese Spalten diesen Eigenschaften in OneDesk zuordnen. Klicken Sie auf Importieren. Die Benutzer werden in Ihrem OneDesk-Konto angezeigt.

Wenn Sie einige Aufgaben in OneDesk importieren möchten und die Verantwortlichen zwischen diesen Aufgaben und diesen Benutzern zuordnen möchten, müssen Sie zuerst die Benutzer importieren.

Eine andere Möglichkeit, Benutzer einzubeziehen, besteht darin, auf Hinzufügen zu klicken> Benutzer und um sie aus Ihren Kontakten hinzuzufügen. Hier können Sie sie über Ihr Google-Konto, Microsoft-Konto, Yahoo-Konto oder eine der anderen von uns unterstützten Optionen hinzufügen.

Wenn Sie einen Benutzer deaktivieren möchten, klicken Sie einfach auf die Schaltfläche Aktionen neben dem Benutzer und dann auf “Deaktivieren”. Diese werden als deaktiviert markiert. Wenn Sie viele deaktivierte Benutzer haben, können Sie diese aus Ihrer Ansicht ausblenden, indem Sie auf “Extras” klicken und das Kontrollkästchen “Deaktivierte Benutzer anzeigen” deaktivieren. Die deaktivierten Benutzer werden dann in der Ansicht ausgeblendet.

Beachten Sie außerdem, dass Benutzer beim Hinzufügen auch zu Projekten hinzugefügt werden. Um Ihre Benutzerliste auf diejenigen zu beschränken, die Mitglieder von Projekten sind, wählen Sie einfach die Bereichsauswahl und dann das Projekt aus, dessen Mitglied Sie überprüfen möchten. Die Benutzer, die Mitglied dieses Projekts sind, werden in dieser Ansicht hier angezeigt. Mit anderen Worten, dies dient als Filter für die Anzeige der Benutzer in einem bestimmten Projekt. Wenn Sie zur Ebene Alle Projekte wechseln, werden alle Benutzer in Ihrem Konto angezeigt.