Transkript:

Wenn Sie in OneDesk eine Konversation zu einem Ticket oder einer Aufgabe führen, können Sie Ihre Konversation als Kundenantwort oder interne Nachricht festlegen. Lass mich dir das zeigen.

Hier öffne ich die Details eines Tickets. Wenn ich genug Platz habe, kann ich es an der Seite andocken, damit bei der Auswahl verschiedener Tickets die Details aktualisiert werden.

Unten sehen Sie die Konversationen. Wenn ich eine “neue Konversation” erstelle, habe ich die Möglichkeit, eine Kundenantwort oder eine interne Nachricht daraus zu machen.

Wenn sich ein Kunde bewirbt, geht dies an den Kunden, der dieses Ticket angefordert hat. Es wird auch an alle internen Follower gesendet, die Benutzer Ihres Unternehmens sind, die diesem Ticket folgen.

Wenn ich jedoch eine interne Nachricht erstellen möchte, wird der Kunde nicht berücksichtigt. Dies ist nützlich, da ich damit mehrere parallele Gespräche auf demselben Ticket führen kann. Eine, an der der Kunde beteiligt ist, und eine, an der nur mein internes Team beteiligt ist.

Es gibt einige Konfigurationsoptionen, die Sie ebenfalls verwenden können. Wenn ich beispielsweise in die Verwaltung gehe, kann ich in die Unternehmenspräferenzen gehen und entscheiden, ob meine Konversation standardmäßig eine “Kundenantwort” oder eine “interne Nachricht” ist. Dies erspart mir jedes Mal einen zusätzlichen Klick, wenn ich auf eine neue Konversation klicke. Ich kann zwischen Gesprächen über Elemente wie Tickets und Aufgaben oder über Projekte unterschiedliche Entscheidungen treffen.

So können Sie Ihre Konversationseinstellungen in OneDesk konfigurieren.