Transkript:

In OneDesk haben Sie die Kontrolle über das Erscheinungsbild Ihrer E-Mails. Sie können den E-Mail-Header und die Signatur anpassen und ein Farbschema festlegen, das Ihrem Firmenbranding entspricht.

Diese Einstellungen können in Ihren Administrativen Einstellungen eingerichtet werden. Klicken Sie unten auf Weitere Anwendungen, wählen Sie Verwaltung und E-Mails. Klicken Sie in den Registerkarten oben auf Darstellungseinstellungen. Hier finden Sie Ihre Anpassungsmöglichkeiten.

Sie können einen E-Mail-Header und eine Signatur festlegen und gestalten. Sie können Bilder oder Links hinzufügen und diese formatieren.

Sie können Ihrem E-Mail-Hintergrund und den Antworten auch Farben hinzufügen und Antworteinstellungen hinzufügen. Unter den Antworteinstellungen können Sie keine Antwort- und Antwort-E-Mail-Adressen einstellen, von denen alle ausgehenden E-Mails gesendet werden.

Sie können auch eine Liste mit E-Mails hinzufügen, die niemals als Follower eines Tickets oder einer Aufgabe hinzugefügt werden sollen. Dies kann dazu beitragen, E-Mail-Schleifen zu verhindern, wenn diese Konten automatisch andere Adressen weiterleiten oder CC-Adressen. Es empfiehlt sich, hier alle Nicht-Benutzeradressen hinzuzufügen, z. B. Support-E-Mails oder Verteilerlisten.