Transkript:

OneDesk führt ein Protokoll aller E-Mails, die in den letzten 72 Stunden von Ihrem OneDesk gesendet und empfangen wurden. So haben Sie volle Transparenz über Ihre E-Mails.

Sie können Ihre E-Mail-Datensätze anzeigen, indem Sie unten links auf Weitere Anwendungen klicken. Wählen Sie Verwaltung und klicken Sie dann auf E-Mails. Oben finden Sie Registerkarten für ein- und ausgehende E-Mail-Nachrichten.

Auf der Registerkarte „Ausgehend“ können Sie die E-Mails anzeigen, die OneDesk in Ihrem Namen gesendet hat. Sie können das Sendedatum, den Betreff, den Empfänger und den Status der E-Mail sehen. Klicken Sie auf das Aktionsmenü neben der E-Mail, um weitere Details wie den E-Mail-Inhalt und mehr anzuzeigen.

Beachten Sie, dass wir diese E-Mails hier nicht verfolgen können, wenn Sie Ihren eigenen SMTP-Server verwenden, und Sie sich dazu an Ihren Serveradministrator wenden müssen.

Auf der Registerkarte Eingang können Sie die E-Mails anzeigen, die onedesk in Ihrem Namen erhalten hat. Sie können das Empfangsdatum, den Betreff, die E-Mail-Adresse des ursprünglichen Absenders und die Aktion dieser eingehenden E-Mail in Ihrem OneDesk sehen. Diese E-Mail führte beispielsweise zur Erstellung eines Tickets. Klicken Sie auf das Aktionsmenü neben der E-Mail, um weitere Details anzuzeigen oder die E-Mail herunterzuladen.

Auf den Registerkarten für eingehende und ausgehende E-Mails können Sie auch die E-Mails durchsuchen, wenn Sie eine bestimmte finden müssen. Klicken Sie auf Aktualisieren, um den Bildschirm zu aktualisieren.