Transkript:

Mit OneDesk können Sie benutzerdefinierte Felder erstellen, mit denen Sie Ihren Tickets, Aufgaben, Arbeitszeittabellen, Projekten, Benutzern, Kunden und Kundenorganisationen zusätzliche Eigenschaften hinzufügen können. Mit diesen benutzerdefinierten Feldern können Sie bestimmte Arten von Informationen sammeln, z. B. Dropdown-Optionen, Zahlen, Text und mehr. Sie können sogar Workflow-Automatisierungen basierend auf benutzerdefinierten Feldeigenschaften erstellen.

Lassen Sie uns beispielsweise eine benutzerdefinierte Eigenschaft für ein Ticket erstellen. Klicken Sie zuerst auf das Symbol Weitere Anwendungen und dann auf das Symbol Verwaltung. Klicken Sie hier auf Tickets und scrollen Sie nach unten zu Benutzerdefinierte Felder. Klicken Sie auf Benutzerdefiniertes Feld erstellen und geben Sie einen Namen für das Feld ein. Wir erstellen ein Feld für Servicestandorte, mit dem wir Tickets basierend auf dem ausgewählten Servicestandort automatisch zuweisen können. Als Typ wählen wir Auswahl aus und können im Abschnitt “Optionen” einige Orte wie New York, Ohio und New Jersey hinzufügen. Sie können eine Standardauswahl festlegen, wenn Sie möchten. Klicken Sie auf Erstellen.

Nachdem das benutzerdefinierte Feld erstellt wurde, können wir es jetzt unserem Ticketerstellungsformular hinzufügen. Klicken Sie direkt darunter auf das Ticket-Erstellungsformular und wählen Sie Weitere Eigenschaft zum Erstellungsformular hinzufügen. Wählen Sie hier das gerade erstellte benutzerdefinierte Feld aus und machen Sie das Feld dann zu einem erforderlichen Feld, indem Sie auf das Kontrollkästchen rechts davon klicken. Sie können diese Eigenschaft auch zu einem kundenorientierten Ticketformular hinzufügen, wenn Sie möchten.

Wenn nun jemand ein Ticket in Ihrem OneDesk erstellt, muss er einen Servicestandort auswählen und Sie können eine Workflow-Automatisierung erstellen, die das Ticket basierend auf der benutzerdefinierten Feldauswahl automatisch zuweist.