Transkript:

In OneDesk können Sie steuern, wie Sie mit Ihren Kunden interagieren und diese verwalten.

In der Kundenanwendung können Sie sowohl Kunden als auch Kundenorganisationen verwalten.

Öffnen wir den Detailbereich einer Kundenorganisation, indem wir auf den Organisationsnamen doppelklicken. Von hier aus können wir eine E-Mail-Domäne oder mehrere E-Mail-Domänen hinzufügen, die dieser Organisation zugeordnet sind. Neue Kunden aus dieser E-Mail-Domain werden automatisch der richtigen Organisation hinzugefügt.

Sie können auch auswählen, wie Tickets oder Aufgaben von dieser Kundenorganisation automatisch weitergeleitet werden. Weisen Sie sie bestimmten Agenten, Teams, Projekten, SLAs und mehr zu.

Sie können auch Projekte mit der Kundenorganisation teilen. Abhängig von Ihren Einstellungen in den Kunden-Apps können Kunden dadurch Zugriff auf die Tickets und Aufgaben in diesen Projekten erhalten.

Unter der Kundenorganisation können Sie einzelne Kundenkonten hinzufügen. Wir können auch das Detailfenster eines Kunden öffnen. Hier können wir die Kundeninformationen bearbeiten, uns durchklicken, um die angeforderten Artikel anzuzeigen, ihre verfolgten Projekte anzuzeigen und vieles mehr.

Als Administrator können Sie auf die Kundeneinstellungen zugreifen, indem Sie auf Weitere Anwendungen und dann auf Verwaltung klicken. Hier können Sie Ihre Kundentypen verwalten und benutzerdefinierte Felder erstellen und zu Ihren Kunden- und Kundenorganisationsdatensätzen hinzufügen.