Transkript:

OneDesk unterstützt Single Sign-On durch Implementierung von SAML Version 2.0. Auf diese Weise können Sie dann Ihre Active Directory-Verbunddienste verwenden.
Stellen Sie zum Aktivieren der einmaligen Anmeldung sicher, dass diese Schaltfläche aktiviert ist. Die OneDesk-Metadaten-URL finden Sie hier. Sie können Ihre Metadaten über die URL hier unter “Identitätsanbieter” bereitstellen oder alternativ Ihre Metadatendatei hochladen.

Von dort aus können Sie dann Ihre Metadaten validieren. Wenn Sie die Benutzerbereitstellung aktivieren möchten, um Konten für Ihre Benutzer zu erstellen, können Sie dies tun, indem Sie hier auf diese Schaltfläche klicken.

Außerdem können Ihre erweiterten Einstellungen, die Sie hier finden, geändert werden, wenn die aus Ihrer Metadatendatei abgerufenen Informationen nicht korrekt sind. Damit sich Benutzer mit SSO anmelden können, sobald alles überprüft wurde, wird hier die Anmelde-URL angezeigt, und Sie können Ihren Benutzern diese URL zur Verfügung stellen.