Transkript:

Mit OneDesk können Sie Tickets und Aufgaben erstellen und für jede Workflow-Automatisierung erstellen. Sowohl Tickets als auch Aufgaben werden über einen von fünf Kanälen in OneDesk eingegeben: E-Mail, Chat, Import, manuelles Hinzufügen oder Webformulare. Mit dem Workflow-Automatisierungstool von OneDesk können Sie Aktionen sowohl für Tickets als auch für Aufgaben automatisieren.
Was sind Tickets und Aufgaben?
In OneDesk verhalten sie sich praktisch gleich. Was immer Sie mit einer Aufgabe tun können, können Sie auch mit einem Ticket tun. Sie sind beide Arbeitselemente und haben dieselbe Funktionalität. Dies bedeutet, dass Sie ein Ticket und eine Aufgabe auf dieselbe Weise über die fünf Kanäle erfassen können. Beide Kanäle verfügen über Funktionen zur Automatisierung des Workflows, Status und mehr.
Aufgaben und Tickets unterscheiden sich jedoch in einigen Punkten. Werfen wir einen Blick darauf, was sie anders macht.
Visuell verfügt jedes über ein eigenes Symbol, das in der gesamten OneDesk-Anwendung verwendet wird. Dies ist das Ticketsymbol und dies ist das Aufgabensymbol.
Tickets und Aufgaben haben auch eine eigene Anwendung, auf die Sie zugreifen können, indem Sie in der linken Leiste auf die entsprechenden Symbole klicken.
Und schließlich hat jeder seinen eigenen Verwaltungsbereich, in dem Sie seine Funktionalität so konfigurieren können, dass sie Ihren Vorlieben besser entspricht. Sie können auf diesen Abschnitt zugreifen, indem Sie unten links auf Weitere Anwendungen und dann auf Administration klicken. In diesem Menü können Sie den Abschnitt Tickets oder Aufgaben auswählen.
Warum hat OneDesk separate Anwendungen für Aufgaben und Tickets?
Im Allgemeinen empfehlen Best Practices, dass Sie Kundenanfragen in der Ticketanwendung bearbeiten und geplante Arbeiten in der Aufgabenanwendung zuweisen. Das bedeutet, dass Tickets für die Kundenkommunikation reserviert sind, während Aufgaben für geplante Arbeiten aufbewahrt werden. Aus diesem Grund enthält OneDesk sofort geplante Zeitpläne für Aufgaben, jedoch nicht für Tickets. Es schafft eine effizientere und übersichtlichere Arbeitsumgebung.
Während sowohl Aufgaben als auch Tickets gleich funktionieren, verwenden Sie sie am besten für den vorgesehenen Zweck: Tickets für die Kundenkommunikation und Aufgaben für geplante Arbeiten.